Videoberatung

Datenschutzerklärung und Haftungsausschluss

Sie stimmen den folgenden Regelungen mit Eintritt in das Videoberatungsgespräch durch Bestätigung des Login-Buttons zu.

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung gilt für Videoberatungen der Wiesbadener Volksbank. Es gelten die AGBs, die Sonderbedingungen, die Datenschutzrichtlinien sowie die Nutzungsbedingungen, die sich auf unserer Internetseite finden.

Außerdem setzen wir zur Abwicklung der Videoberatung die Software GoToMeeting ein, weshalb ebenfalls die Datenschutzbestimmungen von GoToMeeting gelten.

Die Gespräche, werden nicht gespeichert. Bei Verdacht auf eine strafbare Handlung (Bedrohung, Missbrauch, usw.) behalten wir uns jedoch vor, zum Zwecke der Beweissicherung den kompletten Gesprächsverlauf inklusive IP-Adresse zu sichern. Das Gleiche gilt für Ihre Anmerkungen auf Präsentationen und Dokumenten, die Ihnen Ihr Berater gegebenenfalls zeigt. Zu statistischen Zwecken werden Thema, Dauer und Zeitpunkt des Gesprächs anonymisiert festgehalten. Dies hilft uns bei der Optimierung des Service. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

Zu den personenbezogenen Daten im Sinne dieser Erklärung zählen auch Einzelangaben über Ihre persönlichen und sachlichen Verhältnisse, die im Zusammenhang mit der Nutzung der Video-Beratung genannt werden können, insbesondere innerhalb des Gespräches zwischen Ihnen und Ihrem Berater. Auch diese personenbezogenen Daten werden von uns nur zu diesem Zweck erhoben, zu dem Sie uns diese genannt haben (Auftragsbearbeitung und Durchführung). Wir verwenden die von uns zu Ihrer Person erhobenen Daten ausschließlich, um die vorab dargestellten und von Ihnen jeweils gewünschten Funktionalitäten zu ermöglichen sowie die mittels der Funktionalitäten angefragten Leistungen zu erbringen.

Haftungsausschluss

Die Zugangsdaten zur Videoberatung werden Ihnen per E-Mail zugesendet. Diese Zugangsdaten sind ausschließlich für Sie bestimmt und dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden.

Um das Bankgeheimnis effektiv wahren zu können, ist im Rahmen einer Videoberatung aber auch Ihre Eigenverantwortung nötig und wir möchten Sie deshalb darum bitten, vor der Beratung für eine diskrete Umgebung zu sorgen und Sorge dafür zu tragen, dass sich während der Beratung keine unberechtigten Personen in Ihrer Nähe befinden, die dadurch an sensible Informationen gelangen können, die dem Bankgeheimnis unterliegen. Ausdrücklich weisen wir darauf hin, dass wir für Verletzungen des Bankgeheimnisses, die auf Ihre oben beschriebene Organisationssphäre zurückzuführen sind, keine Haftung übernehmen.

Des Weiteren übernehmen wir auch keine Haftung aufgrund von Fehlinformationen, die dadurch verursacht sind, dass Sie die in den Nutzungsbedingungen beschriebenen technischen Voraussetzungen nicht erfüllt haben. Ebenfalls übernehmen wir keine Haftung dafür, dass Sie die Ihnen digital übermittelten Dokumente und Schriftstücke nicht ausreichend vor dem unberechtigten Zugriff Dritter schützen. Ausdrücklich weisen wir auch darauf hin, dass es Ihrer Verantwortung unterliegt dafür Sorge zu tragen, dass Ihr Computer mit dem Sie an der Videoberatung teilnehmen, frei ist von so genannter unsicherer Software (Spyware, Viren, Bots, etc.).

Grundsätzlich bemühen wir uns über die von uns bereit gehaltene Lösung vollständige Informationen zur Verfügung zu stellen. Wir übernehmen keine Garantien für die Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen über die Videoberatung. Insbesondere haftet der Anbieter nicht für fehlende Informationen und Inhalte, die auf Probleme der Datenübertragung zurückzuführen sind.