Das neue OnlineBanking

Abschaltung eBanking Private Edition zum 25. Januar 2022

Seit dem 27. Oktober 2021 können - neben unseren Firmen- und Vereinskunden - auch unsere Privatkunden das neue OnlineBanking nutzen. Der Parallel-Betrieb mit der eBanking Private Edition wird nun zum 25. Januar 2022 eingestellt. Wir haben Ihnen damit ausreichend Zeit gegeben, sich mit den Funktionen der neuen Plattform vertraut zu machen.

Ab dem 25. Januar 2022 gibt es dann nur noch einen Login zu unserem Online-Banking. Sofern Sie Firmen-/ Vereins- und Privatkunde bei uns sind, können Sie eigenständig über die Profilsteuerung wählen, welche Konten Ihnen angezeigt werden und welche Funktionen Sie somit nutzen möchten.

Einige alte, bekannte Funktionen werden sukzessive im neuen Online-Banking integriert. Und die ein oder andere Funktion wird daher noch mit einem Absprung in das alte eBanking für Sie bereit stehen. Bitte üben Sie sich deshalb ein wenig in Geduld. Dafür werden Sie allerdings mit neuen Funktionen überrascht - schauen Sie doch regelmäßig im Bereich What´s new vorbei.

Sollten Sie dennoch einmal Fragen haben, dann wenden Sie sich vertrauensvoll an Ihren Berater oder an unser KundenCenter.

Sie haben noch kein Online-Banking? Dann können Sie sich über den Button Jetzt freischalten Ihren Online-Zugang einrichten.

Weitere Neuerungen und Änderungen

VR BankingApp

VR Banking App

Die neue VR Banking App überzeugt durch eine verbesserte Nutzerführung und modernste Sicherheitsstandards. Sie bringt auch neue Funktionen wie zum Beispiel die Echtzeit-Überweisung oder Autocomplete mit sich.

Jetzt auch für Firmen und Vereine nutzbar!

VR SecureGo plus

VR SecureGo plus

Mit der neuen App VR SecureGo plus lassen sich alle Banking-Transaktionen schnell, einfach und sicher freigeben – zum Beispiel Überweisungen sowie Online-Zahlungen per Debit- oder Kreditkarte von Visa oder Mastercard. Durch die Umstellung entfällt die bisherige TAN-App VR-SecureGo.

Hinweis: Das mobileTAN-Verfahren wird zum Frühjahr 2022 abgeschaltet. Wechsel Sie daher frühzeitg auf VR SecureGo plus oder auf das SmartTAN-Verfahren. Mehr Informationen hier.  

Stand, 25. Januar 2022