Videoberatung

Häufige Fragen

Voraussetzung für unsere Videoberatung ist ein PC mit Webcam, Mikrofon und einem aktuellen Browser.

Wie funktioniert Videoberatung?

Zunächst vereinbaren Sie einen Termin zur Videoberatung mit unserem Kundencenter unter 0611 367-0.

Ihr Videoberater sendet Ihnen eine Terminbestätigung per E-Mail mit einen Link.

  • Bitte klicken Sie rechtzeitig vor dem Gespräch auf den Link, um das Programm (Go-to-meeting) herunterzuladen.  
  • Nach Ihrer Zustimmung zu den Datenschutzhinweisen wird das Programm gestartet.
  • Nun werden Sie gebeten, Ton und Bild freizuschalten. Es steht Ihnen frei, ob Sie Ihr Bild freigeben möchten, und der Berater auch Sie sehen kann.
  • Vergeben Sie sich einen beliebigen Chatnamen.

 

Sie sprechen direkt mit einem unserer Berater per Videoberatung über Livebild.  

Mit wem spreche ich im Chat?

Unsere erfahrene Berater beantworten Ihnen schnell und unkompliziert Ihre Fragen rund um das Thema Finanzen.

Dieser arbeitet in einem Bereich ohne Publikumsverkehr. Die Räumlichkeiten sind separiert, dadurch ist Diskretion immer gewährleistet.

Welche Leistungen bietet mir die Videoberatung?

Grundsätzlich bietet Ihnen unsere Videoberatung die gleichen Services und Dienstleistungen wie eine unserer Filialen - zu folgenden Öffnungszeiten:

  • Montags bis freitags von 8:00 bis 18:00 Uhr.
  • Freitags von 8:00 bis 14:00 Uhr.

Sie können Serviceaufträge erteilen und Produkte auch direkt abschließen.

 

Welche Vorteile bietet mir die Videoberatung?

Unsere qualifizierten Videoberater können auf ihre langjährige Erfahrung als Berater zurückgreifen.

Sie erhalten die gleiche und individuelle Beratung wie in einer unserer Filialen.

Live am Bildschirm kann Ihnen unsere Videoberater Unterlagen und Broschüren erklären. Sie besprechen Grafiken oder Beispielrechnungen und erhalten sofort Hllfe bei Fragen. Auf Wunsch können Sie Produkte auch direkt abschließen.

 

Was benötige ich für die Videoberatung?

Für die Videoberatung benötigen Sie ein internetfähiges Endgerät wie zum Beispiel Laptop, PC, Tablet oder Smartphone und einem aktuellen Internetbrowser.

Des Weiteren ist für die Videoberatung eine Webcam sowie Lautsprecher und Mikrofon notwendig. 

Es ist außerdem nötig, eine Software zu installieren (Go-to-meeting).

 

Wie sicher ist die Videoberatung?

Datenschutz steht für uns an oberster Stelle.

Unsere Videoberater sitzen in einem abgeschlossenen Bereich ohne Publikumsverkehr in separaten Räumlichkeiten.

Die gesamte Kommunikation zwischen Ihnen und unserem Videoberater erfolgt selbstverständlich über eine verschlüsselte SSL-Verbindung.

Achten Sie bei der Nutzung außerhalb Ihrer vier Wände auf Ihre Umgebung und auf möglich Zuhörer.

 

Ist mein Berater aus der Filiale über die Videoberatung erreichbar?

Ihr persönlicher Kundenberater empfängt sie gerne weiterhin in Ihrer Filiale.

Für die Videoberatung stehen Ihnen qualifizierte Berater für Ihre Fragen und Beratungswünsche zur Verfügung.

Selbstverständlich wird Ihr Kundenberater über alle Änderungen informiert, sodass Sie auf eine lückenlose Betreuung vertrauen können.

 

Kann ich trotzdem weiterhin in eine Filiale gehen?

Selbstverständlich steht Ihnen auch weiterhin Ihr persönlicher Berater in Ihrer Filiale zur Verfügung.

Die Videoberatung ist eine Ergänzung zur Filiale und Ihres persönlichen Beraters vor Ort.

 

Ist Onlinebanking Voraussetzung für die Videoberatung?

Sie können die Videoberatung auch ohne Onlinebanking nutzen.

Welche Kosten entstehen für die Videoberatung?

Unsere Videoberatung ist für Sie kostenlos.

Was passiert mit meinen Daten?

Sie können die Eingabe Ihrer Daten in unser System direkt mitverfolgen.